Home / Zahnaufhellung Test / Super Weiss Pen Test

Super Weiss Pen Test

Super Weiss Pen Test – hält der Pen was er verspricht?

Eindeutiger Testsieger in unserem Zahnaufhellung Test ist der Whitening Pen. Dieser Aufhellungsstift von Superweiss ist für 24,95 Euro im Handel erhältlich – kein Vergleich zu den immensen Kosten eines Bleachings beim Zahnarzt! In den USA wurde dieser Stift bereits millionenfach verkauft, denn dessen Anwendung ist extrem schnell und einfach. Zudem kann er überall problemlos mit hingenommen werden; eine Anwendung ist daher praktisch an jedem Ort möglich. Das Hauptwirkungsmittel im Zahnweiss-Stift ist Natriumhydrogencarbonat, also nichts anderes als handelsübliches Natron in Kombination mit einigen anderen Wirkstoffkomplexen.

Der Super Weiss Whitening Pen Test – die richtige Anwendung

Super weiss whitening pen testStundenlanges Tragen einer Kunststoffschiene bleibt Ihnen mithilfe des Whitening Pen erspart. Das Bleachingmittel wird mit diesem Stift einfach direkt auf die Zähne aufgetragen; dieser Vorgang dauert weniger als eine Minute! Am Besten wendet man den Pen unmittelbar nach dem Zähneputzen an: Trocknen Sie die Zähne ein wenig ab, tragen Sie das Mittel auf die Zähne auf, lächeln Sie 30 Sekunden lang und fertig ist die Anwendung! Nach einer Einwirkzeit von nur 30 Minuten, in denen Sie nichts Essen oder Trinken sollten, spülen Sie Ihren Mund dann aus. Auch das Rauchen sollten Sie in dieser Zeit vermeiden. Ein Pen reicht etwa für fünf bis zehn Tage und wer an stärkeren Verfärbungen leidet, sollte sich unter Umständen gleich zwei Stifte besorgen. Je mehr Pens Sie bestellen, desto günstiger wird es übrigens für Sie: Während ein Stift alleine 29,90 Euro kostet, kostet dieser im Doppelpack nur noch 24,95 Euro.

Der Superweiss Pen Test zeigt geprüfte Sicherheit

Die Benutzung des Whitening Pens ist selbstverständlich völlig ungefährlich und absolut nicht gesundheitsschädlich. Immerhin wurde die Sicherheit des Produktes vor dem Vertrieb umfassend im Labor getestet. Auch das Herunterschlucken des Gels ist in vollem Umfang unbedenklich. Als Nebenwirkung kann es lediglich zu einer gewissen Schmerzempfindlichkeit der Zähne kommen, die allerdings nach einigen Tagen von selbst wieder abklingt.
Spätestens nach sieben Tagen sollte man erste Ergebnisse bezüglich der Zahnfarbe verzeichnen können. Die weißen Zähne bleiben Ihnen dann bei korrekter Mundhygiene auch über viele Jahre erhalten. Nach der Anwendung gibt es also keinen Grund mehr, Ihre Zähne zu verstecken – entscheiden Sie sich für den Whitening Pen von Super Weiss, den Zahnaufhellung Testsieger und Sie werden auch Ihre Mitmenschen überzeugen! Der Super Weiss Pen Test zeigt, dass dieser Bleaching Stift nicht nur günstig, sondern auch in höchstem Maße wirksam ist.

Der neueste Hit aus den USA: Der Superweiss Whitening Pen

Stifte zur Zahnaufhellung erfreuen sich in den Vereinigten Staaten großer Beliebtheit. Was hierzulande als Bleaching bezeichnet wird, nennt der Amerikaner Whitening – aber gemeint ist derselbe Vorgang: Dank eines speziellen Gels wird eine schonende, aber effektive Aufhellung der Zähne erzielt.

Wie funktionieren Whitening Pens?

Stifte zur Zahnaufhellung sind eine rasche und kostengünstige Alternative zum herkömmlichen Bleaching, das von einem Zahnarzt durchgeführt werden muss. Die Anwendung ist einfach und sicher: Der Stift ähnelt im Aussehen einem handelsüblichen Concealer mit Pinsel Applikator. Durch Drehen des Bodenstücks wird ein spezielles Gel, das sich im Inneren des Stifts befindet, auf die Pinselspitze übertragen. Von dort kann das Gel ganz einfach auf die Zahnoberflächen aufgetragen werden – ein Vorgang, der weniger als eine Minute Zeit beansprucht. Idealerweise werden Whitening Pens unmittelbar nach dem Zähneputzen angewandt: Das Gel auf die gereinigten, leicht getrockneten Oberflächen auftragen und 30 Sekunden lang mit offenem Mund lächeln. Für 30 Minuten sollte nun weder etwas gegessen noch getrunken werden, damit das Gel seine Wirkung entfalten kann. Auch wäre es ratsam, während dieser halben Stunde auf das Rauchen zu verzichten. Nach der Einwirkzeit noch rasch den Mund mit Wasser ausspülen und schon sind Sie fertig! Bei regelmäßiger Anwendung wird man mit deutlich weißeren, gepflegteren Zähnen belohnt – ganz ohne das lästige Tragen von Kunststoffschienen oder die immensen Kosten eines dentalen Bleachings.

Wie lange kann ich mit dem Whitening Pen arbeiten?

Der Inhalt eines Whitening Pens reicht für mehrere Anwendungen, im Schnitt rund fünf bis zehn Tage lang. Empfohlen wird, das Gel immer zweimal täglich aufzutragen: Einmal morgens nach dem Frühstück und einmal abends vor dem Zubettgehen.

Sind alle Whitening Pens von gleich guter Qualität?

Die klare Antwort: Nein. Wie bei allen Produkten zeigen sich auch hier erhebliche Differenzen in punkto Qualität. Unser persönlicher Testsieger ist der Superweiss Whitening Pen, der auch in den Vereinigten Staaten schon millionenfach verkauft wurde. Die unkomplizierte Anwendung überzeugt auch die Skeptiker in unserem Team; darüber hinaus kann er aufgrund seiner handlichen Form überall hin mitgenommen werden. Der größte Bonus jedoch ist die geprüfte Sicherheit: Im Gegensatz zu anderen Produkten, die oftmals auf das umstrittene Carbamidperoxid zurückgreifen, besteht der Superweiss Whitening Pen aus Natriumhydrogencarbonat. Der Begriff Natriumhydrogencarbonat beschreibt nichts anderes als handelsübliches Natron, das auch in Supermärkten und Drogerien verkauft wird. Im Whitening Pen wird es wird lediglich mit einem unbedenklichen Wirkstoffkomplex angereichert, um seine Effektivität zu verbessern.

Welche Nebenwirkungen können bei der Benutzung auftreten?

Selbstverständlich wurde das Produkt während der Entwicklung laufend auf seine Qualität überprüft. Die Benutzung eines Whitening Pens ist absolut unbedenklich und schadet in keinster Weise dem Zahnschmelz. Auch das versehentliche Verschlucken des Gels ist völlig ungefährlich. Als einzige Nebenwirkung kann eine vorübergehende, leichte Erhöhung der Schmerzempfindlichkeit der Zähne auftreten. Unser Super Weiss Pen Test hat gezeigt, dass das beliebte Produkt bedenkenlos zur Zahnaufhellung genutzt werden kann.

Ab wann ist mit ersten Ergebnissen zu rechnen?

Nach längstens sieben Tagen sind deutliche Unterschiede zu erkennen, die Zähne wirken viel heller und gesünder. Bei richtiger Mundhygiene bleibt dieser Effekt auch über Jahre hinweg erhalten.

Wie hoch sind die Kosten des Superweiss Whitening Pens?

Einzeln kostet ein Stift 29,90 Euro, im Doppelpack jedoch nur noch 24,95 Euro. Daher sollten Personen, die unter stärkeren Verfärbungen leiden, eventuell gleich zum günstigeren Doppelpack greifen.

Direkt zum Super Weiss Pen Sparangebot auf superweiss.com

Um zur Übersicht aller Zahnaufhellungs Produkte zu gelangen, klicken Sie bitte hier.